control-webseitenbanner.jpg§baq-anim-front.jpg§bq_anim_rockmod(dsc0307).jpg§bq_anim_start.jpg§bq_anim_dsc0256.jpg§bq_anim_alphadur_mini.jpg§bq_anim_ut200.jpg§bq_anim_alphadur_ii.jpg§bq_anim_shore_analog.jpg§bq_anim_shore_digital.jpg§bq_anim_kalo_max.jpg

Control 2018 - the International trade fair for quality assurance§Halle 4 - Stand 4220§24. - 27. April 2018§

 § § 

Vollautomatische Härteprüfung§ROCKWELLmodul§für die normgerechte Prüfung in der Produktion§2001

Mobiles Rückprall-Härteprüfgerät §dynaROCK II§für die schnelle und einfache Messung§1981

BAQ bietet ein breites Spektrum an §Schlaggeräten §für verschiedene Anwendungsfälle der Rückprall-Härteprüfung§

Mobiles UCI-Härteprüfgerät §alphaDUR mini§für die schnelle und einfache Messung§1976

Vollautomatischer UCI-Härtescanner§UT 200§für hochaufgelöste Härteverteilungen§2000

Universelles Härteprüfgerät§alphaDUR II§für Rückprall- und UCI-Messungen§1726

Durometer zur Härteprüfung von Kunststoffen§SHOREanalog§Shore A und D§1980

Durometer zur Härteprüfung von Kunststoffen§SHOREdigital §Shore A und D§1979

Kalottenschleifgeräte der Serie§kaloMAX§zur Schichtdicken- und Verschleißprüfung§1996

files/news/1/bild.jpg§§§5000§ § §

files/news/2/bild.jpg§template.cgi?page=artikel_detail&id=2001&lang=de§§5000§Vollautomatische Härteprüfung§ROCKWELLmodul§für die normgerechte Prüfung in der Produktion

files/news/3/bild.jpg§template.cgi?page=artikel_detail&id=1981&lang=de§§5000§Mobiles Rückprall-Härteprüfgerät§dynaROCK II§für die schnelle und einfache Messung

files/news/4/bild.jpg§§§5000§BAQ bietet ein breites Spektrum an§Schlaggeräten§für verschiedene Anwendungsfälle der Rückprall-Härteprüfung

files/news/5/bild.jpg§template.cgi?page=artikel_detail&id=1976&lang=de§§5000§Mobiles UCI-Härteprüfgerät§alphaDUR mini§für die schnelle und einfache Messung

files/news/6/bild.jpg§template.cgi?page=artikel_detail&id=2000&lang=de§§5000§Vollautomatischer UCI-Härtescanner§UT 200§für hochaufgelöste Härteverteilungen

files/news/7/bild.jpg§template.cgi?page=artikel_detail&id=1726&lang=de§§5000§Universelles Härteprüfgerät§alphaDUR II§für Rückprall- und UCI-Messungen

files/news/8/bild.jpg§template.cgi?page=artikel_detail&id=1980&lang=de§§5000§Durometer zur Härteprüfung von Kunststoffen§SHOREanalog§Shore A und D

files/news/9/bild.jpg§template.cgi?page=artikel_detail&id=1979&lang=de§§5000§Durometer zur Härteprüfung von Kunststoffen§SHOREdigital§Shore A und D

files/news/10/bild.jpg§template.cgi?page=artikel_detail&id=1996&lang=de§§5000§Kalottenschleifgeräte der Serie§kaloMAX§zur Schichtdicken- und Verschleißprüfung

control-webseitenbanner.jpg§baq-anim-front.jpg§bq_anim_rockmod(dsc0307).jpg§bq_anim_start.jpg§bq_anim_dsc0256.jpg§bq_anim_alphadur_mini.jpg§bq_anim_ut200.jpg§bq_anim_alphadur_ii.jpg§bq_anim_shore_analog.jpg§bq_anim_shore_digital.jpg§bq_anim_kalo_max.jpg

Control 2018 - International trade fair for quality assurance§Halle 4 - Stand 4220§24. - 27. April 2018

 § § 

Fully automised hardness testing§ROCKWELLmodule§for standardized testing in the production§2001

Mobile rebound hardness tester§dynaROCK II§for fast and easy testing§1981

BAQ offers a large scale of§Impact Devices§for different applications of hardness testing§

Mobile UCI-Hardness tester§alphaDUR mini§for fast and easy testing§1976

Fully automised UCI-Hardness scanner§UT 200§for high-resolution hardness distribution§2000

Universal hardness tester§alphaDUR II§for Rebound and UCI-Testing§1726

Durometer for hardness testing of plastic§SHOREanalogue§Shore A and D§1980

Durometer for hardness testing of plastic§SHOREdigital §Shore A and D§1979

Calotester of the series§kaloMAX§for determination of layer thickness and wear resistance§1996


 
 
 
Mikroskop GSX-500
Auflichtmikroskop mit hoher Stativsäule
 

 

Das Auflichtmikroskop GSX-500 besteht aus einem festen Stativ, an welches die Mikroskopkomponenten befestigt werden. Zur Beobachtung steht ein binokularer gerader Tubus zur Verfügung, der mit Großfeldokularen (Brillenokulare) ausgestattet wird.
Das GSX-500 ist mit einem Objektivrevolver für vier M-Plan ∞ Objektive ausgestattet. Alternativ können auch apochromatisch korrigierte Objektive bzw. Semiplanachromate für die mechanische Tubuslänge 160 mm verwendet werden. Der Objektivrevolver ist kugelgelagert und besitzt Kugelrastungen für die Objektivpositionen.
Für die Objektablage steht ein Gleittisch zur Verfügung. Das Mikroskop besitzt als Beleuchtungseinrichtung einen Auflichttubus mit einer 3W-LED. Das Objekt wird nach dem Köhlerschen Prinzip beleuchtet. Die Beleuchtung kann durch weitere Beleuchtungen ergänzt werden.

Mikroskop GSX-500
Auflichtmikroskop GSX-500
    Technische Daten   •  Lieferumfang   •  Zubehör   •  Software   •  Zusatzinformationen   •  Downloads   •  Produktanfrage   •  Shop  
Grundplatte 450 x 280 x 20 mm Aluminium eloxiert
Max. Probengröße Abstand Objektiv-Stativsäule 150 mm
Max. Probenhöhe 400 mm
Höhenverstellung Handrad
Koaxialer Grob-/Feintrieb 12 µm
Beleuchtung LED regelbar
Objektivrevolver 4-fach
Kameranschluss C-Mount
Okulare GF-Pw 10x
Probenpositionierung Gleittisch
  • Mikroskop mit Stativsäule und Grundplatte
  • Bedienungsanleitung
  • M-Plan Objektive von Olympus
  • Kameras
Made in Germany