bq_anim_rockmod(dsc0307).jpg§bq_anim_start.jpg§bq_anim_dsc0256.jpg§bq_anim_alphadur_mini.jpg§bq_anim_ut200.jpg§bq_anim_alphadur_ii.jpg§bq_anim_shore_analog.jpg§bq_anim_shore_digital.jpg§bq_anim_kalo_max.jpg

Vollautomatische Härteprüfung§ROCKWELLmodul§für die normgerechte Prüfung in der Produktion§2001

Mobiles Rückprall-Härteprüfgerät §dynaROCK II§für die schnelle und einfache Messung§1981

BAQ bietet ein breites Spektrum an §Schlaggeräten §für verschiedene Anwendungsfälle der Rückprall-Härteprüfung§

Mobiles UCI-Härteprüfgerät §alphaDUR mini§für die schnelle und einfache Messung§1976

Vollautomatischer UCI-Härtescanner§UT 200§für hochaufgelöste Härteverteilungen§2000

Universelles Härteprüfgerät§alphaDUR II§für Rückprall- und UCI-Messungen§1726

Durometer zur Härteprüfung von Kunststoffen§SHOREanalog§Shore A und D§1980

Durometer zur Härteprüfung von Kunststoffen§SHOREdigital §Shore A und D§1979

Kalottenschleifgeräte der Serie§kaloMAX§zur Schichtdicken- und Verschleißprüfung§1996

bq_anim_control_en.jpg§bq_anim_rockmod(dsc0307).jpg§bq_anim_start.jpg§bq_anim_dsc0256.jpg§bq_anim_alphadur_mini.jpg§bq_anim_ut200.jpg§bq_anim_alphadur_ii.jpg§bq_anim_shore_analog.jpg§bq_anim_shore_digital.jpg§bq_anim_kalo_max.jpg

This year§BAQ§is again at the Control exhibition

Fully automised hardness testing§ROCKWELLmodule§for standardized testing in the production§2001

Mobile rebound hardness tester§dynaROCK II§for fast and easy testing§1981

BAQ offers a large scale of§Impact Devices§for different applications of hardness testing§

Mobile UCI-Hardness tester§alphaDUR mini§for fast and easy testing§1976

Fully automised UCI-Hardness scanner§UT 200§for high-resolution hardness distribution§2000

Universal hardness tester§alphaDUR II§for Rebound and UCI-Testing§1726

Durometer for hardness testing of plastic§SHOREanalogue§Shore A and D§1980

Durometer for hardness testing of plastic§SHOREdigital §Shore A and D§1979

Calotester of the series§kaloMAX§for determination of layer thickness and wear resistance§1996


 
 
 
Kalottenschleifgerät kaloMax NT II
Kalottenschleifgerät zur Bestimmung von Verschleißkoeffizienten und Schichtdicken
 
  • Reproduzierbare Messung von Verschleiß- und Kratzfestigkeit
  • Einfache, schnelle Messung der Schichtdicke
  • Komfortable Bedienung
  • Prüfung von Hartstoffschichten, Lacken, Kunststoffbeschichtungen uvm.
  • Einsatz für Qualitätssicherung und Schichtentwicklung

 

Kalottenschleifgerät zur Bestimmung von Verschleißkoeffizienten und Schichtdicken

Die Qualitätssicherung von Beschichtungen erfordert aussagekräftige Prüfverfahren, die eine schnelle und zuverlässige Bewertung der Schichtqualität erlauben. Das kaloMAX NT II wurde in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST speziell zur Schichtcharakterisierung von Hartstoffschichten entwickelt. Die Anwendung ist bei 1 µm Schichtdicke genauso möglich wie bei massiven Bauteilen oder Lacken. Das Verfahren liefert eine Materialkenngröße, die eine funktionsbezogene Bewertung der Schichtqualität ermöglicht.

Prinzip der Verschleißprüfung mit dem Kalottenschliff:
• Einschleifen der Kalotte in die Schicht
• Mikroskopische Bestimmung des Durchmessers
• Berechnung der Verschleißkoeffizienten aus Last, Schleifweg und Kalottenvolumen

Vorteile:
• Nur wenige Minuten Messzeit
• Auf Hartstoffschichten optimierte Prüfparameter
• Hohe Reproduzierbarkeit und Genauigkeit durch Einsatz eines speziellen Schleifmittels
• Kalotten werden sehr sauber eingeschliffen
• Geeignet für flache und gewölbte Bauteile
• Exakte Schichtdickenbestimmung ohne Kalibrierung auch bei Schichtsystemen
• Einfache Positionierung mittels XY-Kreuztisch

Kalottenschleifgerät kaloMax NT II
Kalottenschleifgerät kaloMAX NT II
    Technische Daten   •  Lieferumfang   •  Zubehör   •  Software   •  Zusatzinformationen   •  Downloads   •  Produktanfrage   •  Shop  
KugeldurchmesserMin. Ø 15 mm, max. Ø 30 mm
Drehzahlbereich20 – 500 U/min
Programmierbarkeit Schleifweg, Schleifdauer, Drehzahl, Dosierzeit etc.
SpannbereichEbene Proben 50 mm, runde Teile Ø 3 – 30 mm (andere Abmessungen auf Anfrage)
Positionierbereich Kreuztisch25 x 25 mm
Abmessungen 305/295/295 (H/B/T)
Spannungsversorgung85 – 264 VAC, 47 – 63 Hz
GewichtCa. 8 kg
DruckluftanschlussMax. 6 Bar
  • kaloMAX NT II mit Kreuztisch und pneumatischer Dosiereinheit für das Schleifmittel
  • Bedienungsanleitung
  • Schleifsuspension mit Referenzprobe
  • Kalibrierzertifikat des Fraunhofer-Instituts
  • Laserpointer
  • Lehre zur Einstellung der Auflagekraft
  • Mikroskope mit und ohne Videoeinrichtung zum Vermessen der Kalotten
  • Software zur einfachen Berechnung von Verschleißkoeffizienten und Schichtdicken
Entwickelt und Hergestellt von BAQ in Deutschland